Selbstklebende Wellpappe

Selbstklebende Wellpappe ist eine einseitig offene Wellpappe, deren B-Welle aus kaltsiegelfähigem Papier gefertigt wurde. Kaltsiegelfähiges Papier haftet nur gegen sich selbst. Erhöhte Siegeltemperaturen sind bei der selbstklebenden Wellpappe nicht erforderlich.

Die selbstklebende Wellpappe BRANOseal der BRANOpac wird für intelligente Verschlusslösungen im Verpackungsbereich eingesetzt.

Die beschichtete Seite der selbstklebenden Wellpappe haftet gegen sich selbst, nicht aber am zu verpackenden Gut. Weitere Verschlussmittel, wie beispielsweise Klebe- und Umreifungsbänder, sind überflüssig. Selbstklebende Wellpappe schützt das Packgut zusätzlich aufgrund der Polsterwirkung. Ein Kraftliner in der Außenlage verbessert den Durchstoßwiderstand gegenüber äußeren Einwirkungen.

 

 

Selbstklebende Wellpappe wird verwendet:

  • im Versandhandel als ideale Verpackung für das schnelle und unkomplizierte Einpacken von Büchern, CD's und DVD's, Videokassetten sowie Spielen
  • in der Möbelindustrie zum schonenden Ummanteln von oberflächenempfindlichen Stuhl- und Tischbeinen
  • bei der Herstellung von Fahrrädern, Kinderwagen, Spielzeug, zum Verpacken lackierter Rahmen, Stangen, etc.

 

 BRANOseal - Selbstklebende Verpackung

Selbstklebende Wellpappe können Sie auch in unserem Onlineshop www.branopac.de erwerben.

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "Selbstklebende Wellpappe".