Rostschutzfolie

Unter Rostschutzfolie versteht man eine spezielle Korrosionsschutzfolie, die nach dem VCI-Prinzip arbeitet. Aus der Rostschutzfolie werden stetig Kleinstmengen aktiver Korrosionsschutzwirkstoffe in die Luft der Verpackung abgeben. Auch Metalloberflächen, die durch die Rostschutzfolie nicht unmittelbar berührt werden, werden somit geschützt. Selbst nach kurzer Öffnung der Verpackung wird die Schutzatmosphäre sofort wieder aufgebaut.

Als Faustregel für den Abstand von Rostschutzfolie zu Metall gelten 10 cm. Der Abstand ist abhängig vom Packungsvolumen und der zulässigen Zeit bis zum Aufbau einer schützenden Atmosphäre. Die ausreichende Entwicklung der Schutzatmosphäre durch die Wirkstoffe in der Rostschutzfolie kann bis zu 20 Stunden dauern.

 

 

 

 

Korrosionsschutzfolie BRANOfol

Weitere Informationen finden Sie auf www.branopac.de.

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "Rostschutzfolie".