Rostschutzdepot

Einen der weltgrößten Hersteller im Bereich des temporäreren Korrosionsschutzes – BRANOpac – können Sie ganz einfach auf diesem Weg erreichen.

Das Rostschutzdepot ist ein mit VCI-Wirkstoffen beschichtetes oder durchtränktes Trägermaterial. Ein Rostschutzdepot, das nach dem VCI-Prinzip arbeitet, ist höchst ergiebig: Mit einem halben Quadratmeter Zellstoff kann ein Raum von einem Kubikmeter Größe versorgt werden.

Das Rostschutzdepot von BRANOpac, in Form von BRANOrost Chips, wird in die geschlossenen Verpackung zu den Metallteilen gelegt, um diese bei Lagerung und Transport vor Korrosion zu schützen. Aus dem Rostschutzdepot gasen Wirkstoffe aus, die eine VCI-Schutzatmosphäre innerhalb der Verpackung ausbilden. Das Rostschutzdepot erübrigt ein Einfetten oder Einölen: Metallteile sind ohne Reinigung sofort einsatzbereit. Das Rostschutzdepot BRANOrost Chips ist mit BRANOrost Papieren und BRANOfol kombinierbar.   

 

 

Auf www.branopac.de finden Sie weitere Informationen zum Thema Rostschutzdepot.

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "Rostschutzdepot".