Masterbatch-Herstellung

Unter dem Begriff Masterbatch versteht man ein konzentriertes Granulat, bestehend aus Polymeren und Additiven. Durch die Beimischung dieser Additive kann sowohl die Farbe, als auch die Eigenschaften des Masterbatches verändert werden. So sind Masterbatches für die Kunststoffverarbeitung, was gute Zutaten für die Gourmet-Küche sind: erst durch das passende Masterbatch wird aus einem „einfachen“ Kunststoff ein ganz besonderes Produkt. 

Man unterscheidet zwischen drei Gruppen von Masterbatches. Eingefärbtes Masterbatch wird zur Herstellung von farbigen Kunststoffprodukten eingesetzt (Farbmasterbatch). Um den Verpackungen bestimmte Eigenschaften wie zum Beispiel Antistatik, Flammhemmung, UV-Stabilisierung und Korrosionsschutz zu verleihen, können zusätzliche Additive beigemischt werden (Additivmasterbatch). So verhindern VCI-Additive nach der Weiterverarbeitung der Masterbatches zu Korrosionsschutzfolien aktiv Korrosion, indem sie sich auf der Oberfläche der zu schützenden Metalle ablagern und deren Passivschicht umschließen und schützen. Farb- und Additiv-Masterbatches können auch kombiniert werden (Kombinationsbatch).

Bei der Herstellung wird die Mischung aus PE-Granulat und Additiven in einem sogenannten Extruder verarbeitet. Extruder sind Fördergeräte, die feste bis dickflüssige Massen unter einer bestimmten Kombination aus Druck und Temperatur je nach Ausgangsstoff gleichmäßig aus einer formgebenden Öffnung herauspressen. Dieses Verfahren wird als Extrusion bezeichnet. Unter einer konstanten Temperatur und einem konstanten Druck wird die Mischung formbar gemacht und in Strängen aus einer Öffnung gepresst. Die Masterbatch Stränge werden über die Strangdüse durch ein Kühlbad geleitet und mittels Gebläse getrocknet. Anschließend wird das Batch granuliert.

 

 

 

Bei BRANOpac können sowohl Additiv- und Kombinationsbatches, als auch farbige Batches in eigener Fertigung hergestellt werden. Die Planetwalzenextruder, die bei der Herstellung verwendet werden, können im Vergleich zu anderen Extrusionsverfahren auch thermoempfindliche Stoffe dank ausgezeichneter Temperaturkontrolle bei niedrigen Temperaturen effizient und ressourcenschonend verarbeitet werden. Denn die zu verarbeitenden Materialien müssen nicht aufgeschmolzen werden, sondern nur durch Kneten und Auswalzen formbar sein. Zu weiteren Vorteilen zählen die hervorragende Dispergiereigenschaften und Homogenisierungsleistung.

BRANOpac bietet als zusätzliche Dienstleistung die Fertigung individueller und kundenbezogener Masterbatches an. Durch ein umfassendes Know-how werden dabei alle Prozessschritte exakt auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Auf Anfrage unterstützen wir Sie natürlich gerne und finden gemeinsam mit Ihnen das passende Batch für Ihre Anwendung. So erhalten Sie genau das, was Sie benötigen: Masterbatches, optimal auf Ihre Anwendung zugeschnitten.

Wir schützen Ihre Produkte – damit Gutes wertvoll bleibt. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf! Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie rechts. Zudem finden Sie weitere Informationen unter www.branopac.de und vci-masterbatch.de.

 

         

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "Masterbatch-Herstellung".

 

BRANOpac Website

BRANOshop

BRANOpac @Facebook

BRANOpac @Instagram

BRANOpac @LinkedIn

Blechrein Website

Blechrein Shop

Blechrein @Facebook

Blechrein @Instagram

Blechrein @LinkedIn

Blechrein @Pinterest