Compoundierung

Compoundierung ist die Bezeichnung des Prozesses zur Herstellung von Compounds (Englisch: Compound = „Verbindung“, „Zusammensetzung“, „Mischung“). Dazu werden mindestens zwei sortenreine Stoffe zu einer homogenen Mischung verbunden. Es können zusätzlich Füllstoffe, Verstärkungsstoffe oder andere Additive wie VCI-Wirkstoffe beigefügt werden. Die Eigenschaften der Ausgangsstoffe auf eine Anwendung hin zu variieren, ist dabei das exakte Ziel der Compoundierung.

Durch den speziellen Einsatz von Planetwalzenextrudern bei BRANOpac können thermolabile Substanzen schonend innerhalb einer Compoundierung miteinander verarbeitet werden. Ein Aufschmelzen der Komponenten ist nicht mehr notwendig, da die Planetwalzen die Ausgangsmaterialien sehr dünn auswalzen. Eine hervorragende Homogenisierung und Dispergierung ist somit bei der Compoundierung von BRANOpac gewährleistet.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BRANOpac bietet die Herstellung von Compunds an

Weitere Informationen finden Sie unter www.branopac.de.

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "Compoundierung".