BRANOrol

BRANOrol ist ein Premium-VCI-Korrosionsschutzöl auf Mineralölbasis. Es beinhaltet weder Lösungsmittel noch Wachse oder Wollfett. Es besteht ohne Silikon und ohne aschebildende, anorganische Zusätze.

Dabei wirkt BRANOrol auf zwei Arten. Zum einen wirkt das Öl direkt als Kontaktschutz auf der Metalloberfläche. Zum anderen werden aus dem Öl kleine Mengen des VCI-Wirkstoffs in den Verpackungsraum abgegeben und somit eine schützende Atmosphäre aufgebaut.

BRANOrol dient zum Hohlraumschutz von Getrieben, Pumpen, Motoren, Zylindern, Rohrleitungen und Tanks. Es bietet zuverlässigen und effizienten Korrosionsschutz bei Versand oder Lagerung neu gefertigter Einheiten oder saisonaler Stilllegung von landwirtschaftlichen Maschinen, Schneeräumgeräten, Booten, etc.

Das-VCI-Korrosionsschutzöl wird in die zu schützenden Hohlräume gegossen oder gesprüht. Anschließend werden alle Öffnungen möglichst dicht verschlossen. In Hohlräumen von Kfz-Karosserien kann BRANOrol nicht verwendet werden. BRANOrol ist mischbar mit allen Schmier- und Betriebsölen auf Mineralölbasis und unbedenklich bei Gummisorten, die gegen Mineralölprodukte beständig sind. Die Verträglichkeit bei Kunststoffen, Lacken und synthetischen Ölen muss im Vorfeld geprüft werden.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um einen Kubikmeter Hohlraum zu schützen, verwendet man 300 ml BRANOrol. Der Korrosionsschutz umfasst speziell Eisen. Kupfer, Messing oder Bronze müssen vor Beginn der Konservierung einmal großzügig mit BRANOrol eingesprüht werden.

BRANOrol ist keine gefährliche Zubereitung im Sinne der Gefahrstoffverordnung. Im Sinne der Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetze, sowie deren Verordnungen ist BRANOrol ein gefährlicher Stoff.

Die eingeölten Metallteile sind mit allen üblichen Reinigungs- und Entfettungsverfahren rückstandsfrei zu entölen.

BRANOrol sollte in geschlossenen Behältern kühl gelagert werden.

Weitere Informationen zum Korrosionsschuzöl BRANOrol finden Sie auf www.branopac.de.

 

 

 

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "BRANOrol".