Bitumenbox

Kartonagen, die innen mit Silikon beschichtet sind, eignen sich besonders gut zum Transport von Bitumen.

Die Kartonagen werden zunächst flach angeliefert, man kann sie jedoch durch ihre Falttechnik schnell und einfach aufstellen. Nach dem Aufstellen wird das flüssige Bitumen eingefüllt und verfestigt sich durch Erkalten. Nachdem der Transport beendet ist und man die Kartonage wieder öffnet, löst sich das feste Bitumen von der silikonisierten Kartonage ab. Durch die Silikonschicht hat man einen perfekten Ablöseeffekt und es bleiben keinerlei Rückstände.

Es gibt einige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Transportvariante – Fässer: 

  • Transportvolumen beim Versenden der leeren Einheiten ist geringer
  • Fässer müssen gereinigt werden oder über den Sondermüll entsorgt werden, d.h. Kartonagen sind umweltfreundlicher
  • Kartonagen sind billiger
  • Entnahme des festen Bitumens ist einfacher 
  • Papier ist ein nachwachsender Rohstoff


 

 

Wie man mit der Bitumenbox umgeht, können Sie sich auch auf YouTube anschauen:

www.youtube.de

 

 

 

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "Bitumenbox".