BRANOabsorb - Ölbindevlies

 

BRANOabsorb ist ein Vlies zum Auffangen und Binden von Ölen und Kraftstoffen. Dank seiner kompakten Form kann es überall dort angewendet werden, wo Flüssigkeiten auszulaufen drohen oder bereits ausgelaufen sind.

Das Ölbindevlies verfügt von Beginn an über eine hohe Absorptionsgeschwindigkeit und kann dank seiner enormen Sorptionsfähigkeit (Saugfähigkeit) das 25-fache seines Eigengewichtes aufnehmen. Es absorbiert und bindet Öle sowie andere Flüssigkeiten auf Ölbasis (z.B Schmier- und Lösungsmittel, Treibstoffe), ohne bei dem Vorgang Wasser aufzunehmen. Da das Vlies schwimmen kann, ist es sowohl als Ölbindemittel bei Regen, als auch zur Anwendung auf Wasseroberflächen geeignet.

Auch nach Erreichen der Aufnahmegrenze ist das Vlies noch schwimmfähig, somit eignet es sich hervorragend zur Beseitigung von Ölteppichen auf dem Wasser.

 

 

Als Bindemittel wird das Vlies vor allem in der Werkstatt, Landwirtschaft, Logistik, Transport, Service, Motor- und Bootssport sowie im Katastrophenschutz eingesetzt. Im Bootssport wird BRANOabsorb beispielsweise zum Auslegen der Motorbilge in Booten verwendet. In der Werkstatt legt man das Ölbindevlies einerseits unter, um Verschmutzungen vorzubeugen, andererseits eignet es sich auch hervorragend zur Reinigung von Werkzeug. Das weiße Vlies dient auch zur Identifizierung von Maschinenleckagen, da Öl auf der hellen Farbe leicht erkennbar ist.  

Es empfiehlt sich zudem, Ölbindemittel als Notfallvorsorge für den heimischen Heizungskeller auf Vorrat zu haben sowie die Einheiten in den Erste-Hilfe-Boxen aufzufüllen, um für Ölunfälle gewappnet zu sein.

BRANOabsorb kann auf Kundenwunsch in verschiedenen Rollen, Formaten und Ausstanzungen geliefert werden, zudem sind auch Customized-Lösungen möglich.

 

 

 

 

 


Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zum Thema "BRANOabsorb - Ölbindevlies".

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Jennifer Wirth

Telefon: +49 64 04 91 42-723
Telefax: +49 64 04 91 42-690
E-Mail: info@blechrein.de